27. Okt. 2022: Tauchsafari zu den Marineparks von Brothers und Elphinstone im Roten Meer auf einem Schiff der Luxury Class!

 Korallenriff Tauchsafari Rotes Meer MY Voyager

Wir fahren mit einem luxuriös ausgestatteten Tauchschiff der Luxury Class der "Seawolf Dominator", die Tour zu den schönen Riffen im mittleren Teil Ägyptens.

Unser Schiff:
Unser Safariboot der Luxusklasse ist die Seawolf Dominator, modern und geschmackvoll eingerichtet und speziell für Taucher ausgerichtet und bietet auf seinen knapp 40 m Länge jede Menge Komfort und Platz, 2 geräumige Sonnendecks, Platz am Bug, großes Tauchdeck und komfortable Doppel-Kabinen mit eigenem Bad/WC, Suiten sind ebenfalls verfügbar.

Tauchplätze:

Der Big Brother hat eine Länge von 200m und eine Breite von 60m. Er steht fast quer zur Nord-Süd-Richtung und ist bis auf das östliche Plateau ein Steilwandriff. Auf der Insel hat man meist die Möglichkeit, sich die Füße zu vertreten, eine Shisha mit dem Leuchtturmwärter zu rauchen oder kleine Souvenirs zu erstehen und die Aussicht vom Leuchtturm genießen. Das kann sich je nach Laune des Militärs ändern.

Der Small Brother verläuft von Nordwesten nach Südosten bei einer Länge von 100m und einer Breite von 50m. Nach Norden läuft Little Brother etwas keilförmig zu. Seine Höhe beträgt 11 bis 12m und er ist umrandet von einem Saumriff, das ihn regelrecht zu behüten scheint. Auf der südöstlichen Seite, wo die Ankerplätze sind, fällt das Riff steil nach unten ab bis auf 10m, wo eine kleine Riffnase besteht, die in eine leichte Schräge übergeht. Sie endet mit einem Überhang auf 37m. Danach fällt die Wand weiter in die Tiefe. Dort verläuft aus Richtung Norden eine lagunenähnliche Wand bis zum großen Gorgoniengarten, der sich im Osten von 18m bis weit über 40m in die Tiefe erstreckt.

Das Wrack der „Numidia“ liegt schräg am Riff von 15m bis 75m Tiefe. Der Stückgutfrachter fuhr 1901 nach einem Navigationsfehler auf die Westseite auf. Seine Ladung bestand aus Schienen und Eisenbahnrädern. Sie verteilt sich um das Wrack herum. Der Bewuchs des Wracks hört beinahe schlagartig bei 40 Metern

Mit dem Elphinstone Reef gibt es noch einen weiteren Leckerbissen! Die Nordspitze bringt noch immer beste Voraussetzungen, bei einem early morning dive auf Hammerhaie zu treffen. Es gehört zu den schönsten Riffen Ägyptens: wunderschöne Plateaus, atemberaubende Steilwände, die mit Gorgonien, Drahtkorallen, schwarzen Korallen und Weichkorallen bewachsen sind, lassen das Taucherherz höher schlagen. Aufgrund der exponierten Lage des Riffs darf mit Grossfischen gerechnet werden. Nicht selten kann man hier auf Weisspitzenriffhaie, Grauhaie, Hammerhaie, Barrakudas und Delphine stoßen.

Abu Dabab - seine einzigartige Struktur macht dieses Riff so bemerkenswert: Es gibt Einkerbungen und kleine Höhlen, außerdem einen atemberaubenden Korallengarten. Alle Arten von Kaiser- und Wimpelfischen sind hier zu Hause, aber auch Riffhaie. Aufgrund seiner Lage und seiner Maximaltiefe von 16m ist Abu Dabab I hervorragend geeignet für entspannte Tag- und spannende Nachttauchgänge.
Im Süden, fast genau in der Mitte, steht ein einzelner Block. Dort wirst Du strahlend rote Feuerfische sehen, sowie Federsterne und in der Nacht Gorgonenhäupter. Zudem ziehen im Süden immer wieder Delphine vorbei. Im Südosten befindet sich noch eine Ansammlung von Ergs mit Weich- und Hartkorallen, um die herum sich vereinzelt Karettschildkröten und Haie aufhalten.

Bei einem Strömungstauchgang auf Giftun Island hat man das Gefühl, von der Strömung ins Blauwasser getrieben zu werden, ist einzigartig und noch aufregender kann die Begegnung mit riesigen, aber zahmen Napoleonfischen sein. Sie tauchen plötzlich als grosse Schatten im Blauwasser auf und nähern sich neugierig den Tauchern. Dieser unvergessliche Gleitflug zielt auf die vertikale, bis auf 90 Meter Tiefe zum Grund hin abfallende Wand der Insel Giftun, die aber getrost auch in weit geringeren Tiefen erforscht werden kann. Genauso schön ist aber der Tauchgang, der entlang der Wand in geringerer Tiefe durchgeführt wird. Diese Seite der Insel Giftun wird Gorgonien-Riff genannt, was von dem üppigen Bewuchs mit Horn- oder Fächerkorallen zeugt. Der Tauchgang endet in der Lagune im Süden der Insel, wo sich das ankernde Boot befindet. Hier trifft man häufig auf riesige und den zahlreichen Tauchern zugeneigte Muränen. Die Vielzahl an Steinkorallen, Feuerkorallen und verschiedenen anderen Hartkorallen gestalten den Schlussteil dieses Tauchgangs äußerst interessant.

Und viele schöne weitere Tauchplätze je nach Wetter und Route erwarten uns!

Termin:
27. Okt. - 4. Nov. 2022

Reisepreis pro Person:
1 Woche Safari mit Vollpension, Tauchen inkl. Linienflug: 1.700,-
Oberdeck-Suiten: Aufpreis: EUR 170,-  pro Person

Leistungen:
*Flug ab/bis Wien nach Hurghada inkl. Taxen und Gebühren, 46 kg Freigepäck
*7 Tage/7 Nächte Tauchsafari ab/bis Pt. Ghalib (letze Nacht an Board oder im Hotel je nach Tourenplan)
*UMEX Special: Nitrox for free
*Vollpension, Softdrinks, Tee/Kaffee, Wasser
*Alle Kabinen sind mit individuell einstellbarer Klimaanlage, eigenem Badezimmer/WC und Kühlschrank ausgestattet.
*3-4 Tauchgänge pro Tag
*Check in am Anreisetag unmittelbar nach Ankunft
*Check out bis 10:00 Uhr
*Tauchguides, Tauchflaschen (12 ltr Alu) und Blei
*ENOS for free, Wifi for free (sofern verfügbar)
*deutschsprachige Reiseleitung und Tauchbetreuung durch unser erfahrenes UMEX Instructoren Team
*Tageszimmer im Hotel mit Verpflegung am Abreisetag

 

Am Tauchschiff sind vor Ort in bar zu bezahlen (Tarifstand 03/2022, Änderung durch Reederei bzw. Regierung vorbehalten):
*Visum, Steuern, Tauchgenehmigung, Hafen- und Marineparkgebühren, Transfer ab/bis Marsa Alam, Dieselzuschlag (derzeit 255,-)
*Miete 15 Ltr Flasche: EUR 40,-
*alkohol. Getränke, Trinkgelder
 

Teilnahmevoraussetzungen für die Tauchgänge:
AOWD oder Äquivalenz (oder in Ausbildung) für Tauchgänge tiefer als 18m und Wracktauchgänge, Nitrox-Zertifikation für Nitrox-TG.
Das Mitführen eines Tauchcomputers und einer Signalboje ist obligatorisch.
Ärtzl. Attest und eine Reiseversicherung, die Covid-19 Erkrankung vor Ort und Storno sowie Tauchunfälle abdeckt, ist verpflichtend (Angebote dazu erhalten Sie gerne bei uns).

Über die derzeitigen Ein- und Ausreiseformalitäten bzw. Sicherheits- und Hygienevorschriften aufgrund Covid-19 informieren wir Sie gerne persönlich.


Bitte beachten Sie die gesonderten Stornobedingungen für diese Reise: ARB.

  • UMEX bietet Ihnen von Masken, Schnorchel, Flossen bis hin zu TEC-Tauchausrüstung, von Kindershorty bis Trockentauchanzug, von A wie Atemregler bis Z wie Z-Knife die wohl größte Auswahl an Markenprodukten - sogar optische Tauchbrillen oder Schwimmbrillen!

    Read more...
  • Gute Nachricht bei Fehlsichtigkeit: optische Tauchbrille oder Schwimmbrille im Handumdrehen!

    Read more...
  • 15. Juni 2022: erstklassiges Hausriff bei Kostrena/Kroatien, Wracks in der Nähe und eine angenehme Basis.

    Read more...
  • Herbst 2022: Abtauchen im kroatischen Wrackparadies Pula! Jetzt mit dem NEUEN Wrack der VIS!

    Read more...
  • 27. Okt. 2022: Tauchsafari zu den Marineparks von Brothers und Elphinstone im Roten Meer auf einem Schiff der Luxury Class!

    Read more...