Neue Tauchaktivitäten und Tauchen mit spezieller Tauchausrüstung, ab 12 Jahren. 

    PADI Taucher mit Unterwasser-Scooter und Tintenfisch   

Das PADI Adventures in Diving Programm bietet Tauchern die Möglichkeit, spezielle Interessensgebiete des Tauchens zu erkunden und Taucherfahrung zu sammeln. Die Teilnahme an einem Abenteuer-Tauchgang ist oftmals der erste Schritt ins Freiwasser, den ein Tauchbeginner nach seiner Brevetierung unternimmt. Das Programm richtet sich jedoch nicht nur an Beginner sondern an alle Taucher, da jeder von der Flexibilität des Programms und der Gelegenheit zum Erkunden und Erforschen profitieren kann.

Das PADI Aventures in Diving Programm ist so konzipiert, dass der Taucher sich unter Anleitung seines PADI Tauchlehrers diejenigen Tauchgänge und Aktivitäten aussucht, die ihn interessieren. Die Vielfalt der Tauchgänge, die zeitlichen Optionen und die Brevetierungsalternativen machen das Programm interessant für alle Taucher.
Das PADI Adventures in Diving Programm bietet zwei Brevetierungsoptionen. Ein Taucher, der 3 beliebige Abenteuer-Tauchgänge erfolgreich absolviert, erhält das Brevet, "PADI Adventure Diver". Absolviert ein Taucher den "Tieftauchgang" und den Tauchgang "Unterwasser Navigation" sowie drei weitere beliebige Abenteuer-Tauchgänge, so erhält er das Brevet "PADI Advanced Open Water Diver".

Kursinhalte:
Das Wissen und die Fertigkeiten, die dir der Advanced Open Water Diver Kurs vermittelt, sind von deinen Interessen und deiner Abenteuerlust abhängig.
Aber auf jeden Fall lernst du:
Praktische Kenntnisse über das Tieftauchen;
Physiologische Auswirkungen des Tieftauchens;
Verschiedene Möglichkeiten, wie man einen Unterwasser-Kompass verwendet;
Wie man anhand von Flossenschlägen, verstrichener Zeit und visuellen Orientierungshilfen navigiert;
Wie du mit dem Tauchcomputer und elektronischen Tauchgangsplaner (eRDPTM) umgehst;
Und viel, viel mehr, abhängig von den Abenteuertauchgängen, die du wählst.

Teilnahmevoraussetzungen:
Mindestalter: 15 Jahre (Juniorprogramme ab 12 Jahre)
Minimum Freiwassertraining: 5 Tauchgänge mit Gerät 
Brevet: OWD oder Äquivalent

Kursdauer:
20 Stunden

Kosten/Leistungsumfang:
Kursunterlagen (PADI DVD Kit), theoretische und praktische Ausbildung, fünf Freiwassertauchgänge inkl. der benötigten Spezialausrüstung

Preis:.
€ 239,-

Sonstiges:
Eintritte für Freiwasser und Bootsausfahrten sind gesondert zu bezahlen. Anreisekosten an die Kursorte sind nicht im Preis inbegriffen.
Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses fällt eine Brevetierungsgebühr bei PADI (EUR 45,- beim Kauf des Manuals/Kits, ansonsten EUR 55,-) an.

Termine:
Gerne in Kombination mit unseren Tauchwochenenden in Österreich und Kroatien oder im Zuge unserer Fernreisen ans Rote Meer, in den Sudan oder Philippinen etc. möglich!
Ab 2 Teilnehmern jederzeit auch individuell auf Anfrage möglich. Wenn Sie alleine sind, merken wir Sie gerne für Kurse außerhalb der o.a. Termine vor.

  • Gute Nachricht bei Fehlsichtigkeit: optische Tauchbrille oder Schwimmbrille im Handumdrehen!

    Read more...
  • Waren Sie schon länger nicht mehr UW und möchten wieder tauchen? Wir bieten Auffrischungen (Scuba Review oder Reactivate) das ganze Jahr über an!

    Read more...
  • Oktober 2019: unsere Rote Meer-Safari zu den Marineparks im Süden des ägyptischen Roten Meers auf einem Schiff der Luxury Class!

    Read more...
  • Ostern - 9.4.2020: Tauchsafari zu den südlichen Marineparks im Roten Meer: Rocky - Zabargad - St. Johns auf einem Schiff der Luxury Class!

    Read more...
  • 29. April 2020: Abtauchen im kroatischen Wrackparadies Pula! Jetzt mit dem NEUEN Wrack der VIS!

    Read more...