16. Juni 2019: Cote d´Azur: Leben und Tauchen wie Gott in Frankreich!

   

 

Unter diesem Motto steht unsere Highlight-Reise für fortgeschrittene Taucher - mit Sicherheit eines der besten Tauchprogramme, das sich innerhalb Europas erleben lässt. Eine Auswahl an Fotos der Tauchgänge, Basis und der Umgebung sind in unserer Bildergalerie zu sehen. Um die Tauchzeiten an den Wracks besser nutzen zu können, besteht auch die Möglichkeit, eine Ausbildung im technischen Tauchen zu absolvieren.

Die Unterbringung erfolgt in einer schönen Apartmentanlage direkt am Meer in unmittelbarer Nähe der Tauchbasis, kleiner Bistros und Cafés, Bäckerei und Obstständen.

Die Tauchgänge führen zu den schönsten Naturschutzgebieten und Wracks der Cote d`Azur: auf Port Cros finden sich an der Steilwand Gorgonienwälder, Barrakudaschwärme und Riesenzackenbarsche zum Abwinken. Zu den Highlights der Wracks gehören die dicht bewachsenen Frachter der Grec und Donator und das bekannte U-Boot Rubis, das vor Cavalaire sein Ehrengrab erhalten hat, u.v.m. Das Meer kann durchaus strömungsreich sein, wovon profitieren die Taucher profitieren: Die Sichtweiten sind für gewöhnlich sehr gut, die Steilwände und Wracks sind mit lilafarbenen Gorgonien bewachsen und der Fischreichtum ist riesig. Zackenbarsche von einem Meter Länge, Barrakudaschwärme sind keine Seltenheit.

Zahlreich Bilder der Unterwasserlandschaft, von Hyeres bzw. Giens und der Umgebung sind in unserer Galerie auf flickr und in unserer Bildergalerie zu sehen. Einen sehr guten Überblick über die Tauchplätze rund um die Halbinsel Giens bietet eine interaktive Karte.

Kosten:
pro Person für Unterbringung im Apartment für 7 Nächte: ab EUR 185,- (je nach Belegung und Größe des Apartments, zzgl. Vertragsgebühren/Taxen)
Tauchpaket pro Person: EUR 375,- (Boots-TG inkl. Luftfüllungen, Nitrox gg. Aufpreis erhältlich)

Die Anreise erfolgt per PKW - Möglichkeit einer Übernachtung in Italien (ca. auf halbem Weg) - oder per Auto-/Nachtzug oder per Flug zum nahegelegenen Flughafen von Toulon oder Nizza. Mitfahrgemeinschaften (gegen Kostenbeteiligung) organisieren wir gerne auf Wunsch.

Termin 2019:
16. - 23. Juni 2019

Besonderheiten:
Wracktauchen, Technisches Tauchen

Teilnahmevoraussetzungen: CMAS 2* (als Äquivalenz für einen Crossover gilt der PADI AOWD mit Nitroxausbildung und min. 50 Tauchgängen für begleitete TG (Aufpreis) bzw. 3* als autonome Stufe.

 Es gelten die ARB 1992 sowie die gesonderten Stornobedingen für von UMEX-Tauchreisen organisierte Gruppenreisen.

  • Gute Nachricht bei Fehlsichtigkeit: optische Tauchbrille oder Schwimmbrille im Handumdrehen!

    Read more...
  • UMEX bietet Ihnen von Schnorchel- bis Tectauchausrüstung, von Kindershorty bis Trockentauchanzug, von A wie Atemregler bis Z wie Z-Knife die wohl größte Auswahl an Markenprodukten.

    Read more...
  • 28. Sep. 2019: Wracktauchen in Österreich bei Graz

    Read more...
  • 3. Oktober 2019: Abtauchen im kroatischen Wrackparadies Pula! Jetzt mit dem NEUEN Wrack der VIS!

    Read more...
  • Vorschau Ostern 2020: unsere beliebteste Rote Meer-Safari mit der perfekten Kombination an Riffen, Steilwänden und vor allem Wracks Ägyptens

    Read more...