28. Sep. 2019: Wracktauchen in Österreich bei Graz

Das Motorschiff MS St. Wolfgang - vielen bekannt aus den zahlreichen Spielfilme mit Peter Alexander, Gunther Philipp und Hans Moser - ist ein 18,6 m  langes Wrack, das einen grossen Vorteil hat: Es liegt in Österreich, bei Graz, und das zudem nicht tiefer als 15 m.

Machen Sie mit uns einen Ausflug und betauchen Sie das Wrack und die umliegenen Tauchplätze, wo Sie mit etwas Glück einige grosse Hechte, Flussbarsche und zahlreiche Krebse sehen können.

Auch der Unterwasser-Parcour mit einem Flugzeugwrack, Statuen, Puppen und Atrappen von Hai, Bär und Konsorten ;-) kann sich sehen lassen und ist eine gute Übung für UW-Navigation.

Termin:
28.9.2019
(Diese Tauchtrips werden im Lauf des Jahres organisiert. Gerne merken wir Sie bei Interesse für die nächsten Termine vor.)

Kosten Tauchpaket:
pro Person: EUR 50,- (für Guide, Blei, Flaschenmiete bzw. eine Flaschenfüllung von UMEX, Reise- und Tauchbetreuung durch das UMEX-Instructorenteam. Die Gebühr für den Guide entfällt bei Kurstauchgängen)

Weitere Flaschenfüllungen werden vor Ort organisiert und abgerechnet. Exklusive Österr. Divecard (bei UMEX erhältlich).

Teilnahmevoraussetzungen: AOWD oder Kursteilnahme AOWD Wracktauchen (anrechenbar auf den PADI Specialty Wreck Diver)

 

Details und Anmeldung persönlich im Shop bzw. bei Paul unter office (at) umex.at

  • Gute Nachricht bei Fehlsichtigkeit: optische Tauchbrille oder Schwimmbrille im Handumdrehen!

    Read more...
  • Waren Sie schon länger nicht mehr UW und möchten wieder tauchen? Wir bieten Auffrischungen (Scuba Review oder Reactivate) das ganze Jahr über an!

    Read more...
  • Oktober 2019: unsere Rote Meer-Safari zu den Marineparks im Süden des ägyptischen Roten Meers auf einem Schiff der Luxury Class!

    Read more...
  • Ostern - 9.4.2020: Tauchsafari zu den südlichen Marineparks im Roten Meer: Rocky - Zabargad - St. Johns auf einem Schiff der Luxury Class!

    Read more...
  • 29. April 2020: Abtauchen im kroatischen Wrackparadies Pula! Jetzt mit dem NEUEN Wrack der VIS!

    Read more...