Ostern 2018: unsere Rote Meer-Safari Brothers-Elphinstone mit Ägyptens bester Chance auf Großfisch auf einem Schiff der Luxury Class!

  Korallenriff Tauchsafari Rotes Meer MY Voyager

Wir fahren mit einem luxuriös ausgestatteten Tauchschiff der Luxury Class die Tour zu den Brothers und Dädalus-Riffen.

Unser Schiff:
Unser Safariboot der Luxusklasse ist die Seawolf Felo, modern und geschmackvoll eingerichtet und speziell für Taucher ausgerichtet und bietet auf seinen 40 m Länge jede Menge Komfort und Platz, 2 geräumige Sonnendecks, Platz am Bug, grosses Tauchdeck und komfortable Doppel-Kabinen mit eigenem Bad/WC, Dreierkabinen und Suiten sind ebenfalls verfügbar.

Die Brother Islands gehören zweifelsohne zu den weltbesten Tauchplätzen. Steil aus grosser Tiefe emporragend, liegen zwei kleine Inseln, der "Grosse Bruder" und der "Kleine Bruder", einsam im Roten Meer auf offener See, etwa 60 km von der Küste entfernt.

Der Little Brother weist eine überraschende Fülle von Lebewesen auf. Steilwände der Superlative erwarten den Taucher: riesige Gorgonien, üppige Weichkorallen sowie unzählige Steinkorallen bieten eine atemberaubende Fomenfülle und Farbenpracht. Natürlich fehlt es hier nicht an entsprechend grossen Mengen von Fischen. Auch Begegnungen mit Haien, z.B. Hammerhaie, Fuchshaie, Grauhaie, Silberspitzen- und Weissspitzenriffhaie sind hier schon ziemlich wahrscheinlich.

Etwa einen Kilometer nördlich vom "Kleinen Bruder" liegt, der "grosse Bruder". An seiner Westseite, etwa in der Mitte der Insel, befindet sich der Leuchtturm. Bei wenig Wind ist es möglich, das an der Nordseite in 10 bis über 80m tief liegende Wrack "NUMIDIA" zu betauchen. Das 150m lange Dampffrachtschiff, welches Eisenbahnräder und Achsen geladen hatte, ist vor fast 100 Jahren gesunken und ist somit überaus reichhaltig mit Hart- und Weichkorallen bewachsen. Ein fantastischer Anblick! Auch der Blick ins Freiwasser kann äusserst interessant werden: Hammerhaie und andere Haiarten sind hier keine Seltenheit! Westlich der Nordspitze befindet sich noch ein zweites Wrack, die "AIDA". Das 82 m lange Dampfschiff ist 1957 hier gesunken und liegt nun in 30-65 m Tiefe. Die Reste der Reling, die Davits und viele Metallteile sind bereits mit wundervollen Weichkorallen überzogen.

Das Riff Elphinstone gehört zweifellos zu den schönsten Riffen Ägyptens. Wunderschöne Plateaus, atemberaubende Steilwände, die mit Gorgonien, Drahtkorallen, schwarzen Korallen und Weichkorallen bewachsen sind, lassen das Taucherherz höher schlagen. Aufgrund der exponierten Lage des Riffs darf mit Grossfischen gerechnet werden. Nicht selten kann man hier auf Weisspitzenriffhaie, Grauhaie, Hammerhaie, Barrakudas und Delphine stossen.

Falls wetterbedingt möglich, wird auf dieser Tour auch das Daedalus Riff angefahren, das 180 km südlich der Brother Islands mitten im Roten Meer liegt. Das Riff wird von einer abschüssigen Steilwand umgeben und weist ein Plateau an der Südseite auf, das von 30 m an der Wand bis auf 40 m an der Kante abfällt. Bei gutem Wetter sollte man sich so nördlich wie möglich absetzen lassen und dann an einen der beiden Riffseiten entlang driften. Riff- und Hammerhaie werden hier oft gesichtet. Der Fischbestand ist beeindruckend: Schwärme von Füsilieren, Doktorfischen und Makrelen, vielfältiger und üppiger als sonst wo.

Reisepreis für 1 Woche Safari mit Vollpension, Tauchen: EUR 999,-
Suiten: Aufpreis: EUR 50 p.P.
Familien-Special:
1 Kind unter 15 Jahren (bis 14,9 J.) pro tauchendem Erwachsenen zahlt nur die Hälfte des Schiffspreises: EUR 500,-
Flug: ab EUR 550,- (Preisänderungen aufgrund Verfügbarkeit von Flugbuchungsklassen und Kerosinzuschlägen vorbehalten)

inkludierte Leistungen:
*Flug ab/bis Wien inkl. Taxen und Gebühren
*6 Tage/6 Nächte (letze Nacht an Board oder im Hotel je nach Tourenplan)
*Vollpension, Softdrinks, Tee/Kaffee, Wasser
*Alle Kabinen sind mit individuell einstellbarer Klimaanlage, eigenem Badezimmer und Kühlschrank ausgestattet.
*3-4 Tauchgänge pro Tag
*Check in um 18:00 Uhr mit anschließendem Abendessen
*Frühstück am Abreisetag und Check out um 10:00 Uhr
*Tauchguides, Tauchflaschen und Blei
*Nitrox for free (bis zu 32 % in 12 l Tanks), ENOS for free, Wifi for free
*deutschsprachige Reiseleitung und Tauchbetreuung

 

nicht inkludiert (Tarifstand 9/2017, Änderung durch Reederei bzw. Regierung vorbehalten):
Hafengebühr Port Ghalib: Start und Ende in Port Ghaleb (EUR 25 p.P.)
Dieselzuschlag (EUR 30 p.P.)
Transfers Airport-Schiff-Airport (EUR 30 p.P.)

Am Tauchschiff sind vor Ort in bar zu bezahlen (Änderung durch Reederei bzw. Regierung vorbehalten):
Steuern, Tauchgenehmigung, Visum, Servicepauschale: 43 EUR p.P.
Gebühr für den Marinepark Brother Islands: 50 Euro p.P.
alkohol. Getränke, Trinkgelder

Termin:
29.3. - 5.4.2018

Teilnahmevoraussetzungen: AOWD oder Äquivalenz bzw. Kursteilnahme, Nitrox-Zertifikation für Nitrox-TG. Das Mitführen eines Tauchcomputers und einer Signalboje ist obligatorisch.

Bitte beachten Sie die gesonderten Stornobedingungen für diese Reise: ARB.

  • Theorie und Pool in Wien - Tauchkurs im Freiwasser im warmen Wasser im Urlaub? Bei UMEX jederzeit mit flexiblen Terminen ab 2 Personen möglich!

    Read more...
  • Gute Nachricht bei Fehlsichtigkeit: optische Tauchbrille oder Schwimmbrille im Handumdrehen!

    Read more...
  • 23. Oktober 2017: Das Rote Meer wie vor 30 Jahren in Ägypten: Tauchkreuzfahrt "Best of" im Sudan - die besten der bereits bekannten Spots wie Umbria, Cousteaus Precontinent, Sanganeb, Shaab Rumi, Jumna uvm.

    Read more...
  • 25. Okt. 2017: Abtauchen im kroatischen Wrackparadies Pula! Jetzt mit dem NEUEN Wrack der VIS!

    Read more...
  • Ostern 2018: unsere Rote Meer-Safari Brothers-Elphinstone mit Ägyptens bester Chance auf Großfisch auf einem Schiff der Luxury Class!

    Read more...